35,90

Vorrätig

Description

Eigenschaften

  • Gattung: feminisiert
  • THC Gehalt: 15-20%
  • CBD Gehalt: gering
  • Geschmack/Aroma: Süßlich, Beeren, Trauben
  • Blütezeit: 49-63 Tage
  • Genetische Eltern: Grape Ape x Grapefruit
  • Genetik: 80% Indica / 20% Sativa
  • Ertrag Innenanbau: bis zu 700g/m²
  • Ertrag Außenanbau: bis zu 600g/Pflanze
  • Innenhöhe: bis zu 140cm
  • Außenhöhe: bis zu 200cm
  • Wirkung: Entspannend
  • Erntemonat: Ende September

Sweet ZZ ist das Ergebnis einer Verbindung zwischen Grape Ape und Grapefruit. Diese Sorte besticht durch ihren kräftigen THC-Gehalt von 15-20%, der als ziemlich stark angesehen wird. Ihre Wirkungen sind stark und insgesamt sehr entspannend, was ihre 80%ige Indica- und 20%ige Sativa-Genetik erklärt. Die Aromen von Beeren und Trauben werden bei jedem Zug deutlich spürbar.

Die Wirkung von Sweet ZZ

Obwohl Sweet ZZ eine Indica-Dominanz aufweist, konzentrieren sich ihre Effekte mehr auf den Geist als auf den Körper. Typischerweise fokussieren sich Indica-Sorten auf die Linderung von Muskelschmerzen, aber Sweet ZZ dreht den Spieß um. Sie entspannt dich zwar, aber ihre Aufmerksamkeit liegt auf erhebenden Gedanken und Wohlfühlschwingungen.

Ein Ausbruch von Beeren, Zitrusfrüchten und Süßigkeiten

Sie ist der Inbegriff von Zufriedenheit. Ihr zuckersüßer Geschmack und ihr angenehm lohnendes High verbreiten eine Welle der Emotion. Ihre moderate Potenz von 15-20% THC ermöglicht es, das Erlebnis voll auszukosten, ohne die mentale Klarheit zu verlieren.

Der Anbau von Sweet ZZ

Sweet ZZ entwickelt schon früh in der Wachstumsphase ihr ausgeprägtes Aroma. Beeren- und Traubenaromen erfüllen die Luft, während ihre Knospen in verschiedenen Grüntönen und Nuancen von Violett glänzen. Die große zentrale Cola wird von mehreren kleineren Nuggets unterstützt, was zu einem beeindruckenden Ertrag führt, egal ob im Growzelt oder im Freien angebaut. Sie wirft jeweils 500–700g/m² und 400–600g pro Pflanze ab.

Obwohl es schade ist, sie zu ernten, ist der Spätseptember die ideale Zeit dafür, um ihre einzigartigen Eigenschaften voll auszuschöpfen. Im Growzelt dauert die Blüte nur 7-9 Wochen, aber es wird empfohlen, sie bis zum Ende dieses Zeitraums stehen zu lassen, um die volle Entwicklung ihrer Terpene und Cannabinoide zu gewährleisten.