28,90

Vorrätig

Description

Eigenschaften

  • Gattung: feminisiert
  • THC Gehalt: 22%
  • CBD Gehalt: gering
  • Geschmack/Aroma: Süßlich, Beeren, Erdig
  • Blütezeit: 56-63 Tage
  • Genetische Eltern: Afghan Kush x Hindu Kush
  • Genetik: 80% Indica / 20% Sativa
  • Ertrag Innenanbau: bis zu 750g/m²
  • Ertrag Außenanbau: bis zu 1000g/Pflanze
  • Erntemonat: Anfang Oktober
  • Wirkung: Stark, Entspannend

Die Sweet Valley Kush von Green House Seeds ist eine feminisierte Sorte, die aus einer Kombination von Afghan Kush und Hindu Kush Genetik entstanden ist. Hier sind einige wichtige Eigenschaften dieses fantastischen Hybrids:

Sie ist eine robuste Pflanze, die sich leicht anbauen lässt und eine kurze Blütezeit von 8-9 Wochen hat. Sie gedeiht sowohl drinnen als auch draußen und belohnt dich mit beeindruckenden Erträgen. Wenn du sie im Freien anbaust, kannst du mit Ernten von bis zu 1000g pro Pflanze rechnen, während du drinnen bis zu 750g/m² ernten kannst. Ihr Geschmack ist süß mit einem Hauch von Beeren und einem erdigen Kush-Hintergrund.

Anbau und Geschmack

Diese Sorte wächst zu einer kompakten Höhe heran und eignet sich daher perfekt für diskrete Anbauvorhaben. Sie ist eine großartige Harzproduzentin und erzeugt leckere Buds, die dich mit ihrem fabelhaften Geschmack verwöhnen werden. Beim Rauchen vereint sich eine süße Beerenaromatik mit erdigen Kush-Noten, die ein intensives und lang anhaltendes High erzeugen. Ihre entspannenden Wirkungen machen sie auch für medizinische Anwendungen sehr beliebt.

Die Sweet Valley Kush von Green House Seeds ist ein fantastischer Hybrid, den du unbedingt ausprobieren solltest. Ihre großartigen Eigenschaften und ihr köstlicher Geschmack werden dich garantiert begeistern!